PUBLIKATIONEN

Das Handbuch „Gemälde auf Briefmarken“ von Herrn Hubert Meinel ist eine Zusammenstellung aller bisher auf Briefmarken erschienenen Gemälde und soll als Nachschlagewerk jedem Sammler für seine individuelle Gestaltung der Sammlung und Beschäftigung mit der Malkunst dienen. Es gibt wohl heute kaum mehr ein Land unserer Erde, welches nicht in mehr oder weniger großem Umfang dazu beigetragen hat, dass die Zahl der Gemäldebriefmarken kaum mehr überschaubar geworden ist. 

 

Der Katalog läßt sich auf drei wesentliche Quellen zurückführen.

Gemäldekatalog, herausgegeben von Herrn Werner Wolf, Dresden, 1969 sowie seine jahrelangen Ergänzungen

Gemäldekatalog, herausgegeben von Herrn Heinrich Ente, Laatzen, langjähriger Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft

30jährige eigene Recherchen des Autors in zahlreicher Fachliteratur

 

Aktualisiert wird der Katalog durch die unschätzbare Mitarbeit zahlreicher Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft sowie vieler Freunde und Bekannten. 

 

Gesamtübersicht als PDF-Dokument

 

Darüber hinaus sind durch die Mitglieder eine Reihe von weiteren Publikationen veröffentlicht worden. Neben einem Handbuch zur Kunstgeschichte sind das vor allem Künstlerbiographien.